Kickers 06 Aschaffenburg

 

 


ab dem 30.01.2022

 

Unsere Vereingasttätte hat ab den 30.01.2022 wieder jeden Sonntag von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr für euch geöffnet.

Aufgrund der aktuellen Coronaverordnung ist ein Eintritt nur unter der Einhaltung der 2G Regelung erlaubt.


Unerwartet und tief erschüttert mussten wir am 24.12.2021 die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Kickers Mitglied

 

                                                            Werner Lippert

 

 Kenntnis nehmen.

Sein viel zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unfassbar traurig gemacht.

Werner war dem Fußball sehr verbunden und war Torwart, von der Jugend bis 1969 spielte er bei der SV Viktoria Aschaffenburg aktiv im Tor. 

Als Spielertrainer übernahm er im Jahre 1969 bis 1971 den SV Stockstadt, mit dem er in die Landesliga Nord aufstieg.

Worte geben nicht wieder, was Werner in unserem Verein geleistet hat.

Am 02.06.1971 trat Werner als Spielertrainer den Kickers bei, seitdem ist er bis zum heutigen Tage dem Verein treu geblieben und hat verschiedene Funktionen ausgefüllt. Lange Jahre war er Spielausschussvorsitzender, Platzwart und bis zum letzten Tag als Vereinswirt sowie Vorstandsmitglied für den Verein aktiv tätig.

Wir danken Werner für all seine Kraft und Energie, die er in den vielen Jahren für den Verein investierte. Die von ihm geleistete Arbeit ist unbeschreiblich und es kann ihm nicht oft genug für sein Engagement gedankt werden.

Unser aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau, sowie der Tochter und den beiden Enkelkindern.

                                              

 

 

 

Werner wir werden Dich nicht vergessen

 

Der Vorstandschaft und Spielerinnen, sowie Mitglieder Kickers Aschaffenburg


 

Stand: 12.06.2020

 

Organisatorisches

  • Durch Vereinsmailings, Vereinsaushänge sowie durch Veröffentlichung auf der Website und in den sozialen Medien ist sichergestellt, dass alle Mitglieder ausreichend informiert sind.
  • Mit Beginn der Wiederaufnahme des Sportbetriebs wurden die Trainer und Übungsleiter über die entsprechenden Regelungen und Konzepte informiert und geschult.
  • Die Einhaltung der Regelungen wird regelmäßig überprüft. Bei Nicht-Beachtung erfolgt ein Platzverweis.

 

Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln

  • Wir weisen unsere Mitglieder auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen hin.
  • Jeglicher Körperkontakt (z. B. Begrüßung, Verabschiedung, etc.) ist untersagt.
    Mitglieder, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten der Sportanlage und die Teilnahme am Training untersagt.
  • Mitglieder werden regelmäßig darauf hingewiesen, ausreichend Hände zu waschen und diese auch regelmäßig zu desinfizieren. Für ausreichende Waschgelegenheiten, Flüssigseife und Einmalhandtücher ist gesorgt.
  • Vor und nach dem Training (z. B. Eingangsbereiche, WC-Anlagen, Abholung und Rückgabe von Sportgeräten etc.) gilt eine Maskenpflicht.
  • Nach Benutzung von Sportgeräten (Fußbälle, Markierungshütchen etc.) werden diese durch den Trainer, Übungsleiter gereinigt und desinfiziert.
  • In unseren sanitären Einrichtungen stehen ausreichend Seife und Einmalhandtücher zur Verfügung. Nach Nutzung der Sanitäranlage ist diese direkt vom Nutzer zu desinfizieren. Außerdem werden die sanitären Einrichtungen nach jedem Training gereinigt.
  • Sportgeräte werden von den Trainern/Übungsleitern selbstständig gereinigt und desinfiziert. Hoch frequentierte Kontaktflächen (z. B. Türgriffe) werden nach jeder Trainingseinheit desinfiziert – hierbei ist geregelt, wer die Reinigung übernimmt.
  • Unsere Trainingsgruppen bestehen immer aus einem festen Teilnehmerkreis. Die Teilnehmerzahl und die Teilnehmerdaten werden dokumentiert. Auch der Trainer/Übungsleiter hat stets eine feste Trainingsgruppe.
  • Unsere Trainingsgruppen beschränken sich auf eine Größe mit max. 20 Personen. 
  • Für Trainingspausen stehen ausreichend gekennzeichnete Flächen zur Verfügung, die im Anschluss gereinigt werden.
  • Geräteräume werden nur einzeln und zur Geräteentnahme und -rückgabe betreten. Sollte mehr als eine Person notwendig sein, gilt eine Maskenpflicht.
  • Unsere Mitglieder wurden darauf hingewiesen, auf Fahrgemeinschaften weiterhin zu verzichten. Die Anreise erfolgt bereits in Sportkleidung.
    Während der Trainings- und Sporteinheiten (inkl. bei Wettkämpfen) sind Zuschauer untersagt.
  • Verpflegung sowie Getränke werden von den Mitgliedern selbst mitgebracht und auch selbst-ständig entsorgt.

 

Maßnahmen vor Betreten der Sportanlage

  • Mitgliedern, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten der Sportanlage und die Teilnahme am Training untersagt.
  • Vor Betreten der Sportanlage werden die Mitglieder bereits auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern hingewiesen.
  • Eine Nichteinhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist nur den Personen gestattet, die generell nicht den allgemeinen Kontaktbeschränkungen unterzuordnen sind (z. B. Geschwister, Ehepaare).
  • Bei Betreten der Sportanlage gilt eine Maskenpflicht auf dem gesamten Sportgelände.
  • Vor Betreten der Sportanlage ist ein Handdesinfektionsmittel bereitgestellt.


Zusätzliche Maßnahmen im Outdoorsport

  • Durch Beschilderungen und Absperrungen ist sichergestellt, dass es zu keinen Warteschlangen kommt und die maximale Belegungszahl der Sportanlage nicht überschritten werden kann.
  • Sämtliche Trainingseinheiten werden dokumentiert, um im Falle einer Infektion eine Kontaktpersonenermittlung sicherstellen zu können. Aus diesem Grund werden die Trainingsgruppen auch immer gleich gehalten.
  • Die Ausübung des Sports erfolgt grundsätzlich kontaktlos und unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern.
  • Sämtliche Duschen und Umkleiden sind geschlossen. Lediglich Sanitäranlagen (z. B. WC) stehen ausreichend zur Verfügung.
  • Zur Verletzungsprophylaxe wurde die Intensität der Sporteinheit an die Gegebenheiten (längere Trainingspause der Teilnehmenden) angepasst.
  • Nach Abschluss der Trainingseinheit erfolgt die unmittelbare Abreise der Mitglieder.

 

Wir freuen uns, Euch den Kickers Aschaffenburg Onlineshop präsentieren zu können.  

Klickt hier, um direkt zum Kickers Aschaffenburg Onlineshop zu gelangen


Im Main-Echo TOPSHOP vom 28.06.2018 haben wir die Gelegenheit genutzt unseren Verein

vorzustellen als Verein der Woche!

Eine tolle Aktion des neuen TOPSHOP´s. Vielen Dank für diese Gelegenheit! Hier der Auszug: